Nach dem Ficken landet der Cumshot im Gesicht der Sperma Schlampe

Facial Sex – Sperma ins Gesicht gespritzt

Den heutigen Beitrag möchte ich meiner Ex-Freundin widmen, mit der ich mich letzten Wochenende nach langer Zeit wieder mal getroffen hatte. Eigentlich wollte sie nur was abholen. Doch der Abend endete völlig anders als ursprünglich geplant: mit viel Sperma im Gesicht.Meine Ex-Freundin sieht geil aus und war auch eine Granate im Bett. Es gab kaum etwas, was sie nicht mit Begeisterung mitgemacht hatte.  Besonders geil fand ich an ihr, dass sie total auf Sperma Spiele stand. Es gab für Mandy – so ihr Name – nichts geileres, als wenn ich ihr nach dem Ficken mein Sperma ins Gesicht spritzte. Ich erlebte mit Ihr Facical Sex vom feinsten, den man sonst nur in diversen Pornos zu sehen bekommt. Das war für mich, der permanent geil ist, natürlich wie eine Art 6er im Lotto.

Die Sache hatte nur einen Haken: Mandy war dumm wie Brot. Man konnte sich mit ihr einfach nicht unterhalten. Erzählte ich ihr einen Witz, schaute sie mich am Ende fragend mit ihren Kulleraugen an. Eine Unterhaltung mit ihr war also nicht drin. Und die ganze Fickerei wurde mir irgendwann zu langweilig, so dass ich die Beziehung  beendete.

Als letzten Samstag Mandy mit ihrem hochgesteckten Titten vor der Tür stand, waren meine alten Vorsätze wie weggeblasen. Hinzu kam, dass ich schon einige Zeit keinen Sex mehr hatte und sich ein entsprechender Samenstau bei mir gebildet hatte. Und so passierte, was passieren musste: Bereits nach wenigen Minuten Smalltalk riss ich Mandy die Kleider vom Leib und fickte sie in ihre drei Löcher.

Und was passierte am Ende des Fickmaratons? Natürlich wollte sie wieder ihre Facial Gesichtsbesamung. Darum musste sie mich auch nicht lange bitten: ich spritzte ihr meine volle Ladung Sperma ins Gesicht.

Das Teenie Luder Mandy steht total auf Facial Sex
Das Teenie Luder Mandy steht total auf Facial Sex

Ich habe nun ein Problem: Seit Sonntag wohnt Mandy wieder bei mir …

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.